Küstenphysio-Blog

Blockaden

Pferde sind Fluchttiere. Und was hat das mit der Entstehung von Blockaden zu tun? Auch wenn heute keine Säbelzahntiger mehr lauern, so verstecken Pferde ihre Schmerzen noch immer instinktiv. Besonders gut darin sind die Robustrassen wie Isländer, Fjordpferde oder Tinker.

Per Definition ist eine Blockade eine (mit Schmerzen verbundene) Bewegungseinschränkung eines oder mehrerer Gelenke. 

Oh, du schöne Deckenzeit!

Alle Jahre wieder kommt Anfang Oktober in vielen Stallgemeinschaften leichte bis mittelschwere Unruhe auf. Schuld ist der Herbst. Die Temperaturen sinken, manchmal nur für ein paar Tage/Stunden und steigen dann wieder an. Der Luftdruck verändert sich, die Temperaturen werden täglich neu von Petrus gewürfelt. Herzlich willkommen Kolik- UND Deckenzeit. Aus Therapeutinnen-Sicht gehört so viel mehr als die richtige Grammzahl und Rückenlänge zur Deckenzeit dazu.

Sattelsymposium in Leipzig

Vom 16.1. bis 17.11.2023 ging es mit drei tollen Physio-Kolleginnen nach Leipzig. Zwei Tage lang wurde an einem kurz vorher verstorbenen Pferd Schicht für Schicht präpariert, um aufzuzeigen, auf welchen Muskeln der Sattel sitzt und wie sich unpassende Kopfeisen, Ortspitzen oder zu lange Kissen auswirken können. Sehr spannend war auch die anschauliche Bewegung der Schulter unter dem Sattel. Ein beeindruckendes, prägendes Erlebnis und absolut empfehlenswert! Ich bin auch eine Woche später noch ganz beseelt von dem tollen Input.

Vielen Dank an das A-Team der @unileipzig für die respektvolle und unglaublich gute Präparierarbeit – weltklasse! Und vielen Dank an @pferdesporttombuettner für die kompetente, offene und geduldige Erklärung.

DIPO-Pferdephysiotherapeutin

Nach erfolgreicher theoretischer und praktischer Abschlussprüfung im Juni, gehört das Einreichen von mehreren Behandlungsprotokollen mit ausführlicher Befundung zum dritten Teil der Abschlussprüfung. Die Protokolle werden durch die Prüfungskommission bewertet und im Anschluss erhält man sein Zeugniss und das entsprechende Zertifikat. Nun bin ich offiziell eine DIPO-Pferdephysiotherapeutin.

Küstenphysio meets Ingrid Klimke

Im Rahmen des Abschlussseminars hat das @dipo.duelmen uns die tolle Möglichkeit gegeben, einen Trainingstag bei Ingrid Klimke erleben zu dürfen. #reitezudeinerfreude kann man hier wirklich sehen und fühlen. Es war schön zu sehen wie herrlich normal und unkompliziert dort mit den Pferden umgegangen wird. Zwischen Parcourspringen mit den Jungpferden und Weltcup-Kür mit Franziskus fand sich auch Zeit für #horsemanship und Halsringreiten mit Siena. Wir durften einen Blick hinter die Kulissen blicken und die  gesamte Anlage entdecken. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Teamfoto mit den DIPO-Pferdephysiotherapeuten und Ingrid Klimke
Blutegel können auf vielen Ebenen helfen

Blutegeltherapie bei Pferden

Zugegeben, optisch absolut kein Highlight und irgendwie etwas ekelig. Aber der therapeutische Nutzen der Blutegel lässt sich nicht leugnen. Da werfe ich meinen Ekel gerne über Bord. 

Koppen - Beschreibung, Therapiemöglichkeiten und Mythen

Auf dem Beitragsbild siehst du meinen Daggi beim koppen. In schlimmen Phasen hat Daggi sogar auf dem Anbinderring aufgesetzt und selbst massive Bahnschwellen aus dem Boden gehebelt. Oft sind es die sensiblen, introvertierten, leistungsbereiten, „die stillen“ Pferde, die besonders stressempfänglich sind. 

Koppen ist ein Stress-Symptom
Springpferd im Galopp

Prophylaxe vor Therapie

Oft werden Physiotherapeuten gerufen, wenn das Pferd schon eine Symptomatik zeigt und der Bewegungsapparat auffällig geworden ist. Mit kleinen Stellschrauben kannst du als Pferdebesitzer|Reiter aber schon eine Menge tun, um Verletzungen vorzubeugen.

Therapeutische Hilfsmittel

Mein liebstes „Arbeitsgerät“ sind meine Hände 🙌🏼 jede kleinste Veränderung in der Muskulatur, den Faszien und sehnigen Strukturen lässt sich palpieren. Meine Hände sind unerlässlich und bleiben es auch. Und doch nutze ich gerne therapeutische Helferlein um die Behandlung noch effektiver zu gestalten und verspannte Muskulatur in tieferen Ebenen lösen zu können. Welches Hilfsmittel das jeweils passende ist, kommt ganz auf Pferd und Behandlungsziel an.

Therapeutische Hilfsmittel können die Physiotherapie unterstützen und verspannte Strukturen in tieferen Ebenen lösen
Praxiserfahrung sammeln geht nur durch fühlen, fühlen, fühlen

Tina von Rolbicki - Pferdephysiotherapie

Lernen, lernen, lernen – so sieht mein Alltag aus. Entweder sitze ich abends am Schreibtisch 📚und lerne für meine Abschlussprüfung im Juni 2023 oder ich bin unterwegs und behandle alle Pferde die ich in die Finger 👐 bzw. von tollen Menschen zur Verfügung gestellt bekomme. Inzwischen fühle ich mich sicher mit den diagnostischen Handgriffen und Therapiemethoden, daher endet nun die Testphase. Jetzt heisst es Praxiserfahrung sammeln! Alle notwenigen Kurse habe ich bereits absolviert und werde im April noch eine Ergänzung für die Therapie mit Blutegeln 🐍 machen. Hast du Interesse an einem Termin? Ich freue mich darauf, dich und dein Pferd kennen zu lernen.

Mein Weg zur Pferdephysiotherapie II

Es sollten also noch 11 Jahre verstreichen, bis zum Ausbildungsbeginn an der DIPO (Deutsches Institut für Pferdeostepathie). Manchmal ergeben sich Gelegenheiten, mit denen man selbst am wenigsten gerechnet hätte: Ich war unglücklich in meinen Job und suchte nach einem Ausweg; oder besser, einen Job der mich endlich glücklich macht. Ist es die Firma, die Branche oder ich selbst die hier nicht passen will? Was kann ich eigentlich? Wer bin ich und wenn ja, wieviele? Mir meine Fähigkeiten zuzugestehen war ein langer Prozess. So mittendrin hab ich meinen Job gekündigt und alles auf mich zukommen lassen. Ach ja, kurz vorher hab ich total ungeplant noch ein Fohlen gekauft und ein Labrador Welpe zog dann auch noch ein. Wars klug? Sicherlich nicht! Fühlte es sich gut und richtig an? Absolut!

Springpferd im Galopp
Küstenkind und Pferdemädchen

Mein Weg zur Pferdephysiotherapie I

Mein 2019 verstorbener Hannoveraner Wallach Delgaro hatte so einige Baustellen: Kissing Spines, COPD/Equines Asthma, Magengeschwüre und am Ende eine Magenentleerungsstörung. So wurde ich unfreiwillig Expertin für Magen- und Lungenpferde sowie deren Management. Es wäre nur sinnig gewesen, die Ausbildung bereits mit seinem Kauf 2010 begonnen zu haben; so hätte ich mir einen Haufen Geld für Osteo- und Physiotherapeuten, Chiro- und Heilpraktiker sparen und ihn ihn in seiner schwersten Zeit so viel besser unterstützen können. Die Erkenntnis musst aber noch weitere 11 Jahre warten.

Tina von Rolbicki auf ihrem Wallach Delgaro während Siegerehrung
Manchmal braucht man eine Weile und die richtigen Anreize um seinen Weg zu finden.
#pferdephysiointhemaking

Moin Moin!

Ich heisse Tina und komme aus der Nähe von Flensburg – ein echtes Nordlicht, Küstenkind und Pferdemädchen. Seit 09/2021 heisst es #𝑷𝒇𝒆𝒓𝒅𝒆𝒑𝒉𝒚𝒔𝒊𝒐𝒊𝒏𝒕𝒉𝒆𝒎𝒂𝒌𝒊𝒏𝒈 beim DIPO in Lüneburg und Dülmen. Wie es dazu kam und was dein Pferd/Pony davon hat erzähle ich dir gerne in den folgenden Posts.
Soviel schon vorweg: 𝑷𝒉𝒚𝒔𝒊𝒐𝒕𝒉𝒆𝒓𝒂𝒑𝒊𝒆 𝒕𝒖𝒕 𝒈𝒖𝒕 und unterstützt dein Pferd lange fit zu bleiben.

Terminvereinbarung:
Montag – Freitag: 14:00 – 20:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr

Kontakt: 
Telefon | WhatsApp0162 – 963 943 9
Email: moin@kuestenphysio.net